Prokop

собств. Прокопий;

der heilige Prokop der Wundertäter von Ustjug – святой Прокопий, Устюжский чудотворец


Немецко-русский словарь христианской лексики. - Н-Н.: Издательство братства Св. Александра Невского . . 2001.

Смотреть что такое "Prokop" в других словарях:

  • Prokop — bzw. Prokopios (griechisch) oder Procopius (lateinisch) ist der Name folgender Personen: Prokopios von Caesarea, spätantiker Historiker im 6. Jahrhundert Prokopios von Gaza (* um 465; † 528), oströmischer Sophist und Rhetoriker Procopius, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Prokop — may mean either of two Hussite generals, both of whom died in the 1434 battle of Lipan: *Prokop the Great *Prokop the LesserOther people who bore the name Prokop: * Saint Prokop * Prokop, bishop of Kraków (1292–1294)Places: * Prokop (Belgrade)… …   Wikipedia

  • Prokop — Prokop,   byzantinischer Geschichtsschreiber, Prokopios, Prokop von Kaisareia.   …   Universal-Lexikon

  • Prokōp — Prokōp, 1) Markgraf von Mähren, geb. 1355, gest. 1405, war der zweite Sohn des mährischen Markgrafen Johann Heinrich, des Bruders Kaiser Karls IV. Nach dem Tode des Vaters (1375) erhielt er ebenso wie der jüngste Bruder, Johann Sobeslaus, eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Prokop — Prokōp, Andreas, der Große oder Kahle (Holy), Hussitenführer der äußersten Richtung, nach Ziskas Tod (1424) Anführer der Taboriten, verheerte nach den Siegen bei Aussig (1426) und Tachau (1427) mit dem Priester Prokupek (P. dem Kleinen)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • pròkop — m 1. {{001f}}duži iskopani prolaz u zemljištu između dva mora; prorov, kanal 2. {{001f}}{{c=1}}v. {{ref}}jarak{{/ref}} …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Prokop — Fréquent dans de nombreux pays slaves, c est un nom de personne d origine grecque, Prokopios (= celui qui va de l avant), popularisé par un martyr sous Dioclétien, mais surtout par le saint patron de la Bohême, qui fonda l abbaye de Sazaba à… …   Noms de famille

  • prokop — pròkop m DEFINICIJA 1. duži iskopani prolaz u zemljištu između dva mora; prorov, kanal 2. v. jarak ETIMOLOGIJA vidi prokopati …   Hrvatski jezični portal

  • Prokop — vor allem aus Böhmen und Schlesien stammende Familiennamen, die auf den Heiligennamen Prokopius zurückgehen. Der heilige Prokopius (11.Jh.) war Böhmens erster Heiliger und Landespatron …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Prokop — Pro|kop, Pro|ko|pi|us (byzantinischer Geschichtsschreiber) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Prokop von Mähren — (* um 1355; † 24. September 1405 in Brünn) war ein jüngerer Sohn von Johann Heinrich von Luxemburg, Markgraf von Mähren, und dessen zweiter Ehefrau Margarethe von Troppau und von 1375 bis 1405 „jüngerer“ Markgraf von Mähren. Prokops Leben war… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «Prokop» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.